FANDOM


CT-27-5555 auch Fives genannt.

Diesen Namen bekahm er wegen seiner ungewöhnlichen Identifikationsnummer (Fives=fünfer)
Fives

Arc Sergeant Fives

.

Er wurde bei der Ausbildung der Domino Einheit zugeteilt.

Ein besonderes Mitglied für ihn war der Trooper Echo.

Domino-Squad

Domino Einheit




Fives2

Glänzer/ARC Trooper

Seine erste Mission war, er sollte mit seiner Einheit einen Aussenposten auf dem Rishi-Mond verteidigen, die Station war sehr wichtig, denn wenn die Seperatisten diesen Posten durchqueren, können sie direkt nach Kamino gelangen, der Heimat der Klone.

Diese Station wurde von Droiden angegriffen und die Klone konnten die Repuplik nicht warnen, da ihr Funk gestört war. Später mussten die Klone die Station in die Luft sprengen, um somit das Entwarnungssignal abzubrechen, das die Station sendete. Dafür opferte sich der Anführer der Einheit, Hevy, da der Sprengsatz nur manuell aktiviert werden kann.

Eine weitere Mission war, den Gefangenen Jedi Even Piell aus einem speziell für Jedi errichteten Zitadelle zu befreien, bei dem Kommando kahm sein Freund Echo um.

Schlacht von Umbara

Die Republik wollte den Strategisch wichtigen Planeten Umbara erobern, Fives war bei der 501.Legoin dabei.

Er unterstützte sie mit einem Sondereinsatz. Auf Umbara stiessen sie auf heftigen Wiederstand (Umbaraner,Seperatisten). Der Jedi-Verräter Pong Krell sagte dem Befehlshaber der 501.Legion (Anakin Skywalker) er müsse zurück nach Coruscant. Die Taktiken des Jedi führten zu vielen Toten. Fives hinterfragte seine Taktiken immer, doch Captain Rex sagte ihm er müsse dem Jedi gehorchen. Doch das tat er nicht, er stahl einen feindlichen Jäger aus der von ihm und Hardcase übernommene Basis und zerstörte damit die schweren Geschütze und im Orbit ein Versorgungsschiff der Seperatisten (sie flogen in den Hangar und zerstörten den Reaktorkern). Hardcase kahm dabei ums Leben.

Nach diesem Einsatz wollte Krell Fives und Jesse exikutieren, weil sie ihm nicht gehorcht haben. Doch das Kommando schoss absichtlich daneben. "Kein Klon sollte so sterben", so Fives.

Später schickte Krell die 501. gegen die 212.Legion in den Krieg, er sagte die Umbaraner hatten sich als Klone verkleidet. Doch die Klone haben herausgefunden dass sie die ganze Zeit gegen andere Klone gekämpft haben, sie nahmen nach einem erbitterten Kampf den Jedi gefangen. Der Klon Dogma erschoss ihn dann schliesslich mit dem Blaster von Fives.

Haha

Rex bedroht Pong Krell