FANDOM


CT-21-0408 auch Echo gennant

[1]
Echo

War ein guter Freund von Fives und Hevy die beide auch in der gleichen Rekruteneinheit waren bei der Domino-Einheit er überstand die erste Mission auf dem Rishimond und bekam da von Captain Rex die Hand auf der rechten Brusthälfte. Seit da trug er immer die gleiche Rüstung. Echo war bei der Schlacht von Kamino dabei und wurde von Arc Captain Colt aufs oberdeck verlegt da sollte er mit Fives Scharfschütze spielen und die Droiden zerstören die sich da näherten danach wurde er von Commander Cody und Captain Rex für seine Taten gelobt und er und Fives wurden ARC Trooper befördert.

Zitadellen MissionBearbeiten

Jedi-Meister Even Piell wurde von den Seperatisten gefangen genommen und in ein Hochsicherheitsgefängnis namens Zitadelle gebracht.Echo,Fives,Cody,Rex und ein paar andere Klone sollten mit General Skywalker und General Kenobi ins Gefängnis eindringen und Jedi-Meister Piell und seine Manschaft retten. Das Hochsicherheitsgefängnis Zitadelle ist extra für Jedi`s konstruiert worden und ist beinahe uneinnehmbar laut dem Droidenanführer und Aufseher Osi Sobeck. Die Zitadelle ist auf dem Planeten Lola Sayu .Echo und die anderen liessen sich in Karbonit einfrieren und Droiden flogen sie nach Lola Sayu und sie drangen in die Zitadelle ein Echo starb als sie auf einer Plattform auf Droiden traffen als ihr Shuttle explodierte starb Echo und sein Helm war alles was zurückblieb.

Echo

Echo in seiner Arc Rüstung

Echo1

Echos Helm nach dem er gestorben ist